Ich bin regelmäßig im Großraum Chemnitz für einen Trainings-/Behandlungstag -Tag unterwegs. An diesem Tag lege ich mehrere Termine hinter einander zusammen. Interessieren Sie sich für  eine Unterrichts- / Körperarbeitseinheit  oder eine Behandlung, dann schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an um einen Termin zu vereinbaren.
Generell bin ich in ganz Sachsen tätig. Andere Bundesländer gern auf Anfrage.

Wochenendseminar zur visionären Pferdeosteopathie mit Selina Dörling

Datum: 18.09. – 20.09.2020

Ort: Reiterhof Schneider
Obercrossen 52
09306 Erlau

Beginn: Fr. 18.9.2020 um 14 Uhr

Teilnahmevoraussetzungen: alle therapeutischen Berufe der Human-und Tiertherapie

Bei Interesse stelle ich sehr gern den Kontakt her!

Tageskurs Bodenarbeit

Datum: Sonntag 6.09.2020

Ort: Sonjas Reiter-und Pferdeparadies,01612 Nünchritz

Tellington® Körperbänder meets Veterinärthermografie

Datum: 12.07.2020

Ort: Reitanlage Großerkmannsdorf

Zeit: 10 – 17 Uhr

Kosten pro Teilnehmer: 90€

Tellington TTouch ® Körperbänder sind eine wundervolle effektive und nicht-invasive Möglichkeit sein Pferd im Training, während der Reha-Zeit oder bei mentalen und körperlichen Dysbalancen gut und sinnvoll zu unterstützen.
Sie bringen Abwechslung und „frischen Wind“ in das Training.
Sie können im Stand, in der Bewegung und beim Reiten eingesetzt werden.
Sie lehren uns noch genauer unser Pferd zu beobachten und schulen unser Verständnis von der persönlichen Sprache des individuellen Pferdes.
Sie haben eine Vielzahl an positiven Eigenschaften und sind aus dem propriozeptiven Training mit Pferden kaum weg zu denken.
Jedoch gibt es bei der Auswahl der Anlage, der Dauer der Anlage und dem Training während der Anlage einiges zu beachten, damit diese sinnvoll wirken kann und im schlimmsten Fall eurem Pferd nicht schadet.
Mit Hilfe veterinärthermografischer Aufnahmen und anatomischen Wissen möchten wir folgende Fragen klären:
Was gibt es beim Anlegen der Bänder zu beachten?
Welche Art und wie lange sollten die Bandagen im Einsatz bleiben und was passiert in den Muskeln des Pferdes, wenn die Tellington Körperbänder genutzt werden?
Wann und für was kann ich die Körperbänder einsetzen?
Welche positiven Eigenschaften haben die Bänder?
Zusätzlich zur Theorie und praktischen Fallbeispielen im Seminarraum, üben wir das Anlegen von wichtigen Varianten der Körperbandagen, die man gut zu Hause anwenden kann.
Dieser Kurs richtet sich an Pferdebesitzer, Trainer, Reiter und alle Menschen, die ihre Pferde vom Boden aus arbeiten. Wir beraten reitweisenunabhängig, da die Anatomie und Physiologie der Pferde entscheidend ist.
Über die Referenten:
Susanne Freitag ist Tierarzthelferin und Tellington TTouch ® Practitioner i.A.. Sie durfte und darf direkt von Linda Tellington Jones lernen und hat so ihr feines Gespür für Pferde und Menschen noch mehr sensibilisiert. Sie hat u.a. Erfahrung mit Sportpferden und dem Umtrainieren von Rennpferden. Sie ist in Ausbildung für visionäre Pferdeosteopathie bei Selina Dörling.
Mandy Radisch ist zertifizierte Veterinärthermografin. Dank ihren Bild- und Videoaufnahmen von unterschiedlichen Pferderassen in unterschiedlicher Nutzung (Freizeit, Sport, Zucht) und verschiedener Reitweisen durfte sie viel über Muskelarbeit und Körperbalance lernen. Sie ist momentan in Ausbildung zur Pferdefachtherapeutin für Osteopathie und physiotherapeutisches Training bei Maike Knifka. Mit diesem Wissen kann sie Pferden helfen, aus Kompensationshaltungen und auch Erkrankungen wie Husten, EMS, Atmungsprobleme, etc. heraus zu finden und den Menschen Hilfestellungen für gesunderhaltendes bzw. gesundheitswiederherstellendes Training zu geben.
Veranstaltungstag:
Sonntag, 12. Juli 2020
Zeitraum:
10 – ca. 17 Uhr
Ort:
Reitanlage Großerkmannsdorf
Kosten:
€ 90,- / Teilnehmer
Aufgrund der Abstandsregelungen ist die Teilnehmeranzahl begrenzt.
Verpflegung:
Für Getränke sowie kleine Knabbereien ist gesorgt.
Mittagessen ist als Selbstversorgung geplant. Gerne können wir aber gemeinsam Pizza bestellen (jeder als Selbstzahler).
Anmeldung per Email:
info@koerperarbeit-pferd.de
Rückfragen an:
0162 6097214 (Susanne Freitag) oder 0172 6703701 (Mandy Radisch
 

Termin wurde auf Grund von Corona verschoben! Sobald ein neuer Termin festgelegt wurde, finden Sie die Informationen hier.

Kombikurs Tellington TTouch ® und Reiten aus der Körpermitte

Datum: 02.05.2020 – 03.05.2020

Ort: 01829 Stadt Wehlen

Zeit: an beiden Tagen jeweils von 9 Uhr – ca. 17 Uhr

Kosten pro Teilnehmer: 210€ exkl. Pferdeunterbringung

Eine herzliche Einladung zu diesem wundervollen Kombikurs bestehend aus Tellington TTouch für Reitpferde und individuellen Reitunterricht nach Reiten aus der Körpermitte mittels Innerer Bilder.
.
„Tellington TTouches“-Lockerer Pferdekörper- entspanntes Reiten
„Reiten aus der Körpermitte“ – Besser sitzen- leichter einwirken
Ich freue mich diesen Kurs anbieten zu können, in dem Bernadette Jochum ( www.equipona.de) uns Einblick und Verwendungsmöglichkeiten in die Tellington TTouches gezielt für Reitpferde geben wird und als Reitlehrerin nach Reiten aus der Körpermitte, ganz individuellen Reitunterricht erteilen wird. In diesem Kurs wird es auch die Möglichkeit geben, diverser Hilfsmittel wie Franklin Bälle oder Tellington Körperbänder, kennen zulernen.
Der Samstag steht ganz im Sinne der Tellington TTouches für Reitpferde. Wie und mit welchen TTouches kann ich mein Pferd für das Reiten vorbereiten, unterstützen und dauerhaft etwas Gutes tun?Wie kann ich diese in das tägliche Training einbinden? Wir werden dies viel in praktischen Übungen erlernen und festigen.
Am Sonntag wird es 2 Reiteinheiten nach Sally Swifts Reiten aus der Körpermitte geben, wobei diese ganz individuell und nach den jeweiligen Wünschen und dem Ausbildungsstand des Reiter-Pferd-Paares gehalten werden.
Ein toller Kurs um beide Methoden zu kombinieren oder kennen zu lernen.
Kosten pro Teilnehmer: 210€ exkl. Pferdeunterbringung
Anmeldung/Fragen bitte direkt über mich Susanne Freitag